Hammer Zuhause

Click & Meet Datenschutzerklärung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden von uns, der Unternehmensgruppe Brüder Schlau (Brüder Schlau GmbH & Co. KG, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica und verbundene Unternehmen), im Rahmen der Etablierung vorbeugender Hygieneschutzmaßnahmen sowie zur Ermöglichung der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten verarbeitet. Sie können grundsätzlich frei darüber entscheiden, ob Sie die abgefragten Informationen angeben und geforderten Erklärungen abgeben. Wir weisen darauf hin, dass ohne das vollständig ausgefüllte Formular kein Zutritt gewährt wird; weitere Konsequenzen hat Ihr Verhalten nicht. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist primär Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, wobei die Einwilligung grundsätzlich mit Wirkung für die Zukunft frei widerruflich ist. Als weitere Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und nachfolgende Datenverarbeitung stützen wir uns auf lebenswichtige Interessen im Sinne des Infektionsschutzes (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DSGVO und unsere berechtigten Interessen bezogen auf den Schutz von Mitarbeitern und Besuchern (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) sowie – bezogen auf Gesundheitsdaten – auf den Schutz der öffentlichen Gesundheit (Art. 9 Abs. 2 lit. i), h) DSGVO). Die Daten werden von uns für die Dauer von vier Wochen aufbewahrt und danach wieder gelöscht; eine Zusammenführung mit anderen Daten erfolgt nicht. Im Bedarfsfall werden die Daten an die anfordernde Gesundheitsbehörde weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Stellen ist nicht vorgesehen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf Basis Ihrer personenbezogenen Daten und eine Weitergabe der personenbezogenen Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union finden nicht statt. Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen umfangreiche Rechte zu. Zunächst haben Sie ein umfangreiches Auskunftsrecht und können gegebenenfalls die Berichtigung und/oder Löschung bzw. Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können auch eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen und haben ein Widerspruchsrecht. Im Hinblick auf die uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten steht Ihnen außerdem ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Wenn Sie eines Ihrer Rechte geltend machen und/oder nähere Informationen hierüber erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Diesen können Sie unter datenschutz@brueder-schlau.de erreichen. Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzbestimmungen erfolgt, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Sie können sich auch bei unserem Datenschutzbeauftragten beschweren; der Datenschutzbeauftragte wird die Angelegenheit dann prüfen und Sie über das Ergebnis der Prüfung informieren. Ergänzend zu unserer Datenschutzerklärung weisen wir vorsorglich darauf hin, dass wir aufgrund der landesrechtlichen Infektionsschutzverordnung dazu verpflichtet sind, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen und für vier Wochen zu speichern, um sie den Behörden für den Fall einer Corona-Infektion zur Nachverfolgung aufgeben zu können. Nach diesem Zeitraum werden wir Ihre Daten selbstverständlich löschen.