Wählen Sie Ihren Hammer Markt

Bitte wählen Sie Ihren Markt in Ihrer Nähe. Wir nutzen diesen dann für Ihr persönliches Einkaufserlebnis. Sie können Ihren Markt jederzeit oben auf der Seite ändern.

    Markt kann Warenkorb ändern

    Durch den neuen Markt kann es passieren, dass sich für Artikel Ihres Warenkorbs die Menge ändert oder diese sogar entfernt werden!

    Wollen Sie trotzdem den Markt wechseln?

    Raffrollos

    Mein Markt
    Filtern nach
    Preis
    Grundfarbe
    Verfügbarkeit
    Transparenzstufe
    Musterung / Design
    Höhe (cm)
    Breite (cm)
    Aufhängung

    Raffrollos

    Raffrollos vereinen die Vorteile von Gardine und Rollo

    Raffrollos gelingt es, auf eine schöne Art und Weise Falten zu werfen. Die Faltrollos, wie sie deshalb auch genannt werden, schmücken Ihre Fenster in der Küche genauso wie in anderen Räumen. Ein Zug an der Schnur genügt, um den Sonnen- und Sichtschutz zu regulieren. Dabei kommt das Raffrollo ähnlich leicht daher wie eine Gardine.

    Was ist ein Raffrollo und wie wird es bedient?

    Raffrollos vereinen die Leichtigkeit von Fertiggardinen mit der Funktionalität eines Rollos oder einer Jalousie. Sie sind dekorativ und gleichzeitig praktisch. Sie bestehen aus pflegeleichtem Stoff, an dessen Seite sich eine Schnur oder ein Kettenzug befindet, mit denen das Raffrollo hochgezogen werden kann. Sobald Sie an der Schnur ziehen, legt sich der Stoff in Falten und verschiebt sich nach oben. Durch den freigelegten Teil des Fensters fällt nun Licht. Wünschen Sie sich wieder mehr Sonnen- und Sichtschutz, lassen Sie das Raffrollo einfach wieder herunter. Sie bestimmen mit einem Handgriff, wie hell es in Ihren Räumen werden soll.

    Raffrollo/Faltrollo

    Das Prinzip eines Raffrollos basiert auf der Falttechnik. Ziehen Sie an der Schnur, wird der Stoff gerafft und lässt mehr Licht in die Räume einfallen. Neben seiner Funktion als Fensterdekoration dient es als Sonnen- und Sichtschutz.

    Gardine

    Klassische, meist weiße Gardinen Stores bedecken das Fenster halb oder ganz und sorgen auf filigrane Weise für einen dezenten Sicht- und Sonnenschutz. Sie können zur Seite geschoben werden und erfüllen insbesondere einen dekorativen Zweck.

    Rollo

    Wenn Sie ein Rollo kaufen, handelt es sich in der Regel um ein Produkt, das im geschlossenen Zustand blickdicht ist und die Räume verdunkelt. Es kann, wie ein Raffrollo, mit einem Handgriff auf einer beliebigen Höhe fixiert werden.

    Für welche Räume sollten Sie Raffrollos kaufen?

    Raffrollos begegnen Ihnen häufig in Küchen, da in diesem Raum ein helles und luftiges Ambiente und selten eine komplette Verdunkelung gewünscht ist. Aufgrund der zeitgemäßen Optik von modernen Faltrollos sehen sie aber auch in allen anderen Räumen gut aus. Sie harmonieren mit nahezu jeder Einrichtung und passen zu allen vorhandenen Möbeln. Nicht zuletzt sind sie ein Sicht- und Sonnenschutz, der sich dezent im Hintergrund hält – vor allem im gerafften Zustand. Ihr Einsatz eignet sich daher außerdem im Kinderzimmer oder im Flur sowie in allen Räumen, in denen Sie Wohnideen mit Raffrollos umsetzen möchten und in denen Sie sich einen leichten Sichtschutz wünschen, der durch das einfache Ziehen an einer Schnur reguliert werden kann.

    Wie wird ein Raffrollo am Fenster befestigt?

    Raffrollos sind die Flexibilität selbst. Sie eignen sich für Fenster aller Art, egal ob es dreieckig, rund oder quadratisch ist. Ist unter den festen Größen keine dabei, die Ihren Bedürfnissen entspricht, wenden Sie sich an die Hammer Fachberater. In unseren hauseigenen Gardinennähstudios entstehen auf Wunsch maßgefertigte Produkte für Ihre Räume. Dabei können Sie aus einer Vielzahl an Stoffen und Farben wählen. Bei der Befestigung von Raffrollos können Sie sich zwischen zwei Möglichkeiten mit oder ohne Bohren entscheiden: Ein Faltrollo mit Schlaufen oder Ösen wird an einer herkömmlichen Gardinenstange über dem Fenster angebracht.

    Reinigung und Pflege von Raffrollos leicht gemacht

    Faltrollos sind unkomplizierte Mitbewohner und verlangen keine große Unterhaltspflege. Spätestens zum Frühjahrsputz sollten Sie das Raffrollo vom Fenster nehmen und es je nach Stoff in die Waschmaschine stecken oder einer Handwäsche unterziehen, damit seine Farbe danach wieder so leuchtet wie am ersten Tag des Kaufs. Ein Blick auf das Pflegeetikett verrät Ihnen, ob der Sicht- und Sonnenschutz waschbar ist oder nicht. Das Abnehmen des Raffrollos gestaltet sich einfach, da es mithilfe von Ösen oder Schlaufen an der Gardinenstange oder am Fenster angebracht ist. Für die normale Grundreinigung genügt es, das Faltrollo hin und wieder abzustauben.

    Das sind Ihre Vorteile, wenn Sie Raffrollos kaufen

    Sie wünschen sich die Vorteile einer Gardine, die Vorzüge eines Rollos und die Flexibilität einer Jalousie? Dann sollten Sie zu einem Raffrollo beziehungsweise Faltrollo greifen. Bei dem luftigen Sonnen- und Sichtschutz bestimmt der Stoff den Grad der Transparenz, Räume werden jedoch nie komplett abgedunkelt. Wie ein Rollo lassen sich Raffrollos auf einer beliebigen Höhe am Fenster fixieren. Zu den weiteren Vorteilen, von denen Sie beim Kauf eines Raffrollos profitieren, gehören:

    • Individuelle Regulierung des Lichteinfalls
    • Einfache Anbringung mit Schlaufen oder Ösen
    • Vielfalt an Stoffen in unterschiedlichen Farben und Mustern
    • Modernes Design für die Umsetzung zeitgemäßer Wohnideen
    • In verschiedenen Höhen positionierbar

    Raffrollos haben Sie mit ihren Vorteilen überzeugt?

    Im Hammer Fachmarkt erhalten Sie Raffrollos in vielen Farben und Formen, die Sie mit oder ohne Bohren anbringen können. Die Palette an Sicht- und Sonnenschutz-Produkten umfasst selbstverständlich auch Jalousien, Gardinen und Rollos.

    Nicht das gesuchte Produkt gefunden oder haben Sie Fragen zu unserem Sortiment?

    Wenden Sie sich einfach an unseren Hammer Kundenservice.