Kunstrasen Grünoase

Kunstrasen für Balkon, Terrasse & Garten

Kunstrasen Grünoase
Kunstrasen Grünoase
Kunstrasen für Balkon, Terrasse & Garten

Mit Kunstrasen Ihre eigene Wohlfühloase kreieren

Kunstrasen – nach Lust und Laune gestalten

Mähen, gießen, düngen adé! Kunstrasen sieht aus wie echter, braucht keine Pflege und sorgt ohne großen Aufwand für eine Wohlfühlatmosphäre auf Balkon, Terrasse und im Garten. Aber auch im Innenbereich ist er ein beliebter Bodenbelag mit Eyecatcher-Effekt. Bei uns erfahren Sie, worauf es beim Kauf und Verlegen von Kunstrasen ankommt.

Kunstrasen für Ihren Outdoor-Bereich

Kunstrasen Outdooroase

Ein immergrüner und ebenmäßiger Rasen, um den Sie sich nicht weiter kümmern brauchen – das muss nicht nur ein Traum bleiben! Entscheiden Sie sich einfach für einen hochwertigen Kunstrasen als eine attraktive Alternative für den Bodenbelag drinnen oder draußen. Ob Balkon, Terrasse oder eine größere Gartenfläche – ein Kunstrasen ist eine bewährte Möglichkeit, um Ihren Outdoor-Bereich sowie das eigene Zuhause zu gestalten.

Ein Kunstrasen steht einem richtigen Rasen in Nichts nach: Die Optik und die Haptik werden bei vielen Produkten täuschend echt nachempfunden – aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen für den Kauf eines Rasenteppichs. Doch Kunstrasen ist nicht gleich Kunstrasen: Je nach Untergrund und Umgebung der zu verlegenden Fläche gilt es einiges zu beachten. Bei Hammer finden Sie verschiedene Kunstrasenarten – ob mit Noppen oder ohne, klassischen Kurzflor-Kunstrasen oder getufteten Rasen mit langen Halmen – wir haben stets das passende Produkt. Lassen Sie sich von der großen Auswahl an verschiedenen Kunstrasenfarben inspirieren: von klassischem Grün über erdiges Braun oder modernes Anthrazit bis zu ausgefallenem Blau ist alles dabei.

Mit Noppen oder ohne? Unterschiedliche Kunstrasenarten

Kunstrasen Blumen

Bevor Sie sich für einen neuen Rasenteppich entscheiden, nehmen Sie die zu verlegende Fläche etwas genauer unter die Lupe. Soll der Kunstrasen auf Balkon oder Terrasse verlegt werden, muss bedacht werden, ob diese überdacht oder dauerhafter Nässe durch Niederschläge ausgesetzt sind. Trifft letzteres zu, entscheiden Sie sich am besten für einen Kunstrasen mit Drainage-Noppen auf der Rückseite. So kann das Wasser abfließen und ein Nässestau, der schlimmstenfalls zur Schimmelbildung führen könnte, vermieden werden. Größe und Form der Drainagen können je nach Rasenart variieren – bei Hammer Zuhause finden Sie mit Sicherheit die ideale Lösung für Ihre Kunstrasen-Fläche.

Im Innenbereich kann ein Kunstrasen ohne Noppen gewählt werden. Es sei denn, Sie verlegen einen Wintergarten oder einen Wohnraum mit Fußbodenheizung! In diesem Fall sollte der Rasenteppich ebenfalls mit Drainage-Noppen ausgestattet sein. Auch wenn nahezu alle Kunstrasenarten sehr hitzebeständig sind, verhindern die Noppen zuverlässig einen Hitzestau. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten zu den verschieden Kunstrasenarten beraten! 

Kunstrasen verlegen

Kunstrasen Wohlfühlen Entspannen

Kunstrasen ist ein Bodenbelag, der sich als Meterware besonders schnell und einfach verlegen lässt. Rechnen Sie einfach die Quadratmeterzahl aus, die Sie für die zu verlegende Bodenfläche benötigen und kaufen diese entsprechend mit etwas Überschuss ein. So können Sie den Kunstrasen bedenkenlos zuschneiden und eventuelle Reste beispielsweise für kreative Bastelprojekte nutzen. Soll der echte Rasen im Außenbereich durch Kunstrasen ersetzt werden, muss vor der Verlegung eine ebene Fläche geschaffen werden, die beispielsweise mit Schotter oder Bruchsand aufgefüllt wird. Lassen Sie sich dazu von unseren fachkundigen Mitarbeitern beraten.

Manchmal kann die zu verlegende Fläche so groß sein, dass Sie mit mehreren Teilstücken arbeiten müssen. Achten Sie also darauf, dass alle Halme des Kunstrasens in die gleiche Richtung zeigen, um einen authentischen Effekt zu erzielen. Wir übernehmen das gerne für Sie: Überlassen Sie die Verlegung von größeren Flächen am besten unseren Profis und nehmen Sie unseren Verlegeservice in Anspruch!

Kunstrasen – unschlagbare Vorteile:

  • Keine Pflege – kein Mähen, Wässern und Düngen
  • Auf Dauer werden Kosten gespart
  • Schnelle und einfache Verlegung
  • Hohe Strapazierfähigkeit
  • Überzeugende Optik und Haptik: ganzjährig weiche, ebenmäßige Rasenfläche
  • Dauerhafte Farbintensität dank UV-Beständigkeit
  • Gute Alternative für Allergiker

Kreativ mit Kunstrasen

Kunstrasen Freiheit

Kunstrasen ist immer nur grün und langweilig? Weit gefehlt! Denn Kunstrasen gibt es in vielen Farben, Formen und Ausführungen. Von klassisch grün, über natürlich meliert bis grau, anthrazit oder blau – für jeden ist etwas Passendes dabei. Auch bei der Länge, Beschaffenheit und Dichte der Grashalme gibt es Unterschiede. Sehr beliebt ist der sogenannte Tuftrasen mit langen Halmen – diesen finden Sie bei Hammer Zuhause in vielen verschiedenen Varianten. So können Sie Ihren Outdoor-Bereich nach eigenen Vorstellungen gestalten. Unsere Experten geben Ihnen gerne Gestaltungstipps.

Aber auch der ein oder andere Innenraum bekommt mit einem Rasenteppich einen ganz eigenen Charakter: Experimentieren Sie nach Lust und Laune und gestalten Sie beispielsweise ein Kinderzimmer im Fußball-Look oder bringen Sie Ihren Kunstrasen-Favoriten doch einfach mal an die Wand!

FAQ

Welche Kunstrasenarten gibt es?

Welche Kunstrasenarten gibt es?

Kunstrasen gibt es zum einen in der klassischen Kurzflor-Variante, bei der die Halme – wie der Name schon verrät – kurz sind. Zum anderen gibt es den sogenannte getufteten Rasen oder auch Tuftrasen genannt. Dieser hat lange Halme und wirkt dadurch noch authentischer.

Kunstrasen – mit oder ohne Noppen?

Kunstrasen – mit oder ohne Noppen?

Ob Sie einen Kunstrasen mit Noppen oder ohne benötigen, hängt davon ab, wo Sie ihn verlegen möchten. Ist die zu verlegende Fläche überdacht, reicht ein Rasen ohne Noppen aus. Kommt der Kunstrasen jedoch mit Regenwasser und viel Feuchtigkeit in Kontakt, sind Drainage-Noppen empfehlenswert. Auch bei Fußbodenheizung, etwa in einem Wintergarten, ist ein Kunstrasen mit Noppen die bessere Wahl. So kann die heiße Luft gut entweichen und es entsteht kein Hitzestau.

In welchen Bereichen kommt Kunstrasen zum Einsatz?

In welchen Bereichen kommt Kunstrasen zum Einsatz?

Kunstrasen kann grundsätzlich in allen Wohnbereichen verlegt werden. Sehr beliebt ist der Kunstrasen auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, weil er dort gerne als Alternative zum echten Rasen verlegt wird. Kunstrasen kommt aber auch oft im Innenbereich zum Einsatz – beispielsweise bei der Gestaltung des Kinderzimmers oder des Party-Kellers.

Wie verlegt man Kunstrasen richtig?

Wie verlegt man Kunstrasen richtig?

Die Verlegung des Kunstrasens beginnt bereits bei der richtigen Abmessung. Grundsätzlich sollten ein paar Zentimeter mehr gekauft werden, als für die zu verlegende Fläche benötigt wird. So steht bei der Verlegung wirklich ausreichend Meterware zur Verfügung. Außerdem können dadurch unschöne freie Stellen an den Wandabschlüssen vermieden werden. Beim Verlegen mit mehreren Teilstücken sollten die Halme in eine Richtung zeigen, um eine authentische Optik zu erzielen.

Sie wollen Ihren Kunstrasen von einem Profi verlegen lassen?

Sie wollen Ihren Kunstrasen von einem Profi verlegen lassen?

Im Rahmen des Hammer Verlegeservices werden verschiedene Bodenbeläge, darunter auch Kunstrasen, von einem professionellen Bodenleger verlegt. Sprechen Sie uns einfach an und wir stellen Ihnen einen Profi zur Seite, der die komplette Verlegung Ihres Kunstrasens – vom fachgerechten Aufmaß bis zur Entsorgung des alten Bodenbelags – für Sie übernimmt.

Keine Trends verpassen!

Sollte einer der abgebildeten Artikel nicht mehr im Hammer Sortiment verfügbar sein, dann finden wir gemeinsam eine passendes Alternative für Sie: Genau auf Ihre Wünsche abgestimmt!