Kindertapeten

Filtern nach
Preis
Grundfarbe
Waschbeständigkeit
Musterung / Design
Material
Art
Ansatz

Kindertapeten

Wohngesunde und farbenfrohe Tapeten fürs Kinderzimmer

Ob Baby oder Kleinkind, Kindergarten- oder Grundschulkind, für die Gestaltung von Kinderzimmern gibt es ganz besonders farbenfrohe und fantasievolle Tapeten. Wichtig ist, dass die Wandbeläge aus unbedenklichen Materialien bestehen, damit die jüngsten Erdenbürger in einem gesunden Ambiente spielen, schlafen und die Welt entdecken. Da Eltern häufig gar nicht so schnell gucken können, wie die Kleinen größer werden, empfehlen sich außerdem Vliestapeten. Diese lassen sich leicht entfernen und durch neue altersgerechte Kindertapeten für Mädchen- und Jungenzimmer ersetzen. Optisch laden Farben, bunte Muster und verspielte Motive auf den Wänden Kinder zum Träumen ein. Sicherlich erinnern Sie sich noch daran, wie Ihre Tapete damals ausgesehen hat und welche Geschichten Sie sich ausgedacht haben. Eröffnen Sie Ihrem Kind ebenfalls die Möglichkeit, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Alles rund um die kreative Wandgestaltung mit Tapeten fürs Kinderzimmer erhalten Sie bei Hammer.

Hammer Kindertapeten für Baby-, Mädchen- und Jungenzimmer

Ist Ihre Tochter eine kleine Prinzessin? Möchte Ihr Jüngster mal Baggerfahrer werden? Selbstverständlich eignen sich alle Kinderzimmertapeten aus unserem Sortiment für Mädchen und Jungen gleichermaßen gut. Rosa und Hellblau bringen alle Kinderaugen zum Leuchten und kleine Indianer träumen genauso von pinken Einhörnern wie junge Damen an Fußball interessiert sind. Dennoch haben wir ein paar typische Farben, Motive und Muster für Baby-, Jungen- und Mädchenzimmer zusammengestellt:

Tapeten für das Babyzimmer

Schon früh beginnen Babys damit, ihr Umfeld wahrzunehmen und Licht, Schatten, Farben und Motive zu entdecken. Bieten Sie dem kleinen Neuankömmling eine bunte Welt und statten Sie das Babyzimmer mit Kindertapeten aus, auf denen etwa breite Streifen oder farbenfrohe Kreise zu sehen sind.

Kindertapeten für Mädchenzimmer

Eiskönigin Elsa, Lillifee, Cinderella oder Ponys mit rosa Mähne – einige Phasen durchläuft fast jedes Mädchen in seiner Kindheit. Mustertapeten, die entsprechende Motive und Figuren abbilden, lassen die Herzen kleiner Prinzessinnen und Pferdefreundinnen höherschlagen.

Kindertapeten für Jungenzimmer

Alles, was vier Räder hat, sowie Piraten, Cowboys und Fußball gehören zu den Motiven, die bei jungen Nachwuchssportlern, zukünftigen Rennfahrern und kleinen Abenteurern hoch im Kurs stehen. Dabei muss die Tapete selbst keinesfalls blau sein, da Jungenzimmer von heute in allen Farben des Regenbogens erstrahlen.

Welche Muster und Motive sind bei Kindern beliebt?

Ob Mädchen oder Junge, alle Kinder lieben Farben und das eigene kleine Reich kann ihnen häufig nicht bunt genug sein. Es gibt viele Bordüren, Mustertapeten und Fototapeten, auf denen kindgerechte Motive abgebildet sind. Klassiker sind Superhelden, Figuren aus Märchen und Charaktere wie Micky Maus. Tiere – kleine Häschen, Katzen, Hunde, Dinosaurier oder Schmetterlinge – sind ebenfalls sehr beliebt. Nicht zu vergessen Autos, Raketen, Blumen oder Sterne. Gestalten Sie das Kinderzimmer so, dass es zum Träumen einlädt und zum Spielen animiert. Ihr Kind wird es Ihnen danken, sich in seinem Zimmer selbst wie ein Superheld fühlen zu können, und eine gesunde Kreativität entwickeln.

Wie werden Kindertapeten fachgerecht tapeziert?

Das Anbringen von Kinderzimmertapeten unterscheidet sich nicht von Fototapeten oder Mustertapeten für Erwachsene. Je nach Muster und Motiv müssen Sie beim Tapezieren millimetergenau arbeiten, damit die einzelnen Bahnen am Ende nicht leicht versetzt an der Wand kleben und unschöne Übergänge zu sehen sind. Wenn Sie das Endergebnis nicht dem Zufall überlassen möchten, können Sie im Rahmen des Hammer Streich- und Tapezierservices einen unserer Handwerker mit der professionellen Wandgestaltung beauftragen. Er weiß, welcher Kleister für Papiertapeten oder Vliestapeten geeignet ist und ob dieser direkt auf die Wand oder auf die Tapete aufgebracht wird, und beherrscht das ansatzfreie Tapezieren einwandfrei. Außerdem übernimmt er alle Vor- und Nacharbeiten wie die Entfernung bestehender Wandbeläge, die Vorbereitung des Untergrundes und die Entsorgung alter und übrig gebliebener Tapeten.

Das sollten Sie beim Kauf von Kindertapeten beachten

Bei der Wandgestaltung des Kinderzimmers können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Je bunter und farbenfroher, desto mehr werden es die Kinder lieben. Doch neben der Optik spielen weitere Faktoren eine Rolle: Sind Papiertapeten oder Vliestapeten besser geeignet? Welche Tapeten lassen sich leichter tapezieren und entfernen? Gibt es spezielle Kindertapeten für Baby-, Mädchen- und Jungenzimmer? Ein paar Tipps für die Auswahl geben wir Ihnen hiermit auf den Weg:

• Kindertapeten sind oft geschlechtsneutral in vielen Farben erhältlich
• Bunte und kontrastreiche Tapeten im Babyzimmer fördern die Lust am Entdecken
• Tapeten mit Motiven beliebter Figuren sind der Traum vieler Mädchen und Jungen
• Kinder lieben es bunt! Muster und Farben regen die Fantasie an
• Tapeten für das Kinderzimmer sollten aus wohngesunden Materialien bestehen
• Vliestapeten lassen sich leichter von der Wand entfernen als Papiertapeten

Sie sind auf der Suche nach fantasievollen Kindertapeten?

Mit unserem vielseitigen Angebot an Tapeten für das Kinderzimmer und Babyzimmer werden die Träume kleiner Mädchen und Jungen wahr. Wählen Sie zwischen hochwertigen Vliestapeten, auf denen die Helden der Kinder zu sehen sind, und bunten Mustertapeten oder Bordüren, die Farbe in jedes Mädchen- oder Jungenzimmer bringen und für gute Laune sorgen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gern bei der Wandgestaltung der verschiedenen Zimmer für Groß und Klein in Ihrem Zuhause und helfen Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Kinderzimmertapete.

Nicht das gesuchte Produkt gefunden oder haben Sie Fragen zu unserem Sortiment?

Wenden Sie sich einfach an unseren Hammer Kundenservice.