Filtern nach
Preis
Grundfarbe
Verfügbarkeit

Holzschutzfarbe

Holzschutzfarbe: wetterbeständig und farbenfroh

Holz ist nicht nur bei der Gestaltung von Innenräumen gefragt, sondern erfreut sich auch im Außenbereich großer Beliebtheit: Ob als Sitzmöbel, Pergola oder Terrassendiele – der Naturwerkstoff kann zu vielen verschiedenen Produkten verarbeitet werden und überzeugt stets mit einer angenehmen Oberfläche und einem natürlichen Farbton. Um dies über viele Jahre hinweg zu gewährleisten, muss das Holz vor äußeren Witterungs- und Umwelteinflüssen geschützt werden. Denn UV-Licht, Pilze, Feuchtigkeit und Insekten können dem Material nachhaltig schaden. Auf den schönen hölzernen Gartentisch oder die gemütliche Sonnenliege muss trotzdem niemand verzichten, denn eine Holzschutzfarbe schafft Abhilfe: Wie der Name bereits verrät, schützt sie das Holz vor den Risiken und natürlichen „Feinden“, die im Außenbereich lauern, und verleiht dem Naturwerkstoff gleichzeitig einen einzigartigen Farbton.


Anstriche für den Schutz von Holz im Sortiment von Hammer

Es gibt viele Produkte, die sich für die Anwendung auf Holzoberflächen im Außenbereich eignen, beispielsweise dickschichtige Holzlasuren, schützende Pflegeöle, hochdeckende Wetterschutzfarben oder wetterbeständige Holzschutzfarben. Bei Hammer finden Interessierte vom Dauerschutz bis zum seidenglänzenden Holzlack die gesamte Palette an Holzschutzfarben und -lasuren. Worin sich die einzelnen Anstriche unterscheiden und wann welcher idealerweise zum Einsatz kommt, ist schnell erklärt:


Wetterschutzfarbe

Bei dieser Holzschutzfarbe handelt es sich um einen hochdeckenden und wetterbeständigen Anstrich, der Holzflächen im Außenbereich zuverlässig vor äußeren Witterungseinflüssen schützt und ihnen einen individuellen Farbton verleiht.


Holzlasur

Eine Lasur bietet ebenfalls Schutz vor Wind, Wetter, Feuchtigkeit und UV-Strahlung. Im Gegensatz zu einer Farbe handelt es sich bei einer Holzlasur um einen transparenten Anstrich, der in das Holzinnere eindringt und von innen heraus schützt.


Pflegeöl

Eine dritte Variante ist ein Pflegeöl für die Anwendung auf Holz im Außenbereich. Es frischt den natürlichen Farbton des Werkstoffs auf und schützt ihn vor UV-Strahlen. Ein dadurch entstehender Wasser-Perleffekt schützt zudem vor dem Eindringen von Nässe.


Wovor schützt eine hochwertige Holzschutzfarbe?

Holz ist im Außenbereich verschiedenen Witterungs- und Umwelteinflüssen ausgesetzt, die Auswirkungen auf die Lebensdauer oder Optik des Naturwerkstoffs haben. Ohne entsprechenden Schutz wird die Freude an Produkten aus Holz im Freien deshalb nur von kurzer Dauer sein. Feuchtigkeit, Sonnen- und UV-Strahlung sowie Schädlingsbefall können zum Beispiel zu lästigen Verfärbungen und frühzeitigem Verfall führen. Auch Schmutz und Wasserdampf beeinträchtigen die Haltbarkeit von Gartenhölzern. Genau hier setzen Holzschutzfarben an, denn sie bilden eine wirkungsvolle und zugleich dekorative Schutzschicht auf der Holzoberfläche. Holzschutzfarben und Wetterschutzfarben beschreiben übrigens dasselbe Produkt, es handelt sich lediglich um unterschiedliche Bezeichnungen.


Lasur oder Farbe? Was ist besser?

Unbehandelte Holzflächen verwandeln Sie mithilfe von Holzschutzanstrichen in haltbare und strapazierfähige Oberflächen. Doch welches Produkt ist besser geeignet: eine Holzlasur oder eine Wetterschutzfarbe? Grundsätzlich gewährleisten beide Produkte einen zuverlässigen Schutz vor Schmutz, Feuchtigkeit und UV-Strahlung. Sie unterscheiden sich aber in ihrer Wirkungsweise und Verarbeitung. Holzfarben bilden einen deckenden Film auf der Holzoberfläche und versiegeln die Holzporen. Sie sind hoch wetterbeständig, nehmen dem Holz dadurch aber die Atmungsfähigkeit. Lasuren dringen dagegen in den Naturwerkstoff ein und bieten statt Dauerschutz einen Tiefenschutz. Darüber hinaus weisen Holzschutzfarben eine höhere Haltbarkeit auf und müssen nicht so häufig nachgestrichen werden wie Lasuren. Zudem eröffnen sie mehr kreativen Spielraum: Während Holzlasuren farblos und transparent sind, kann eine Wetterschutzfarbe dank der enthaltenen Farbpigmente sogar in einem kräftigen Schwedenrot oder Grasgrün erstrahlen. Je besser die Deckkraft, desto intensiver die Wirkung!


Verarbeitung von Holzschutzfarben

Unbehandelte oder stark mitgenommene Holzflächen sollten vor dem Anstrich mit einer Grundierung behandelt werden, um ein gleichmäßiges Endergebnis zu erzielen. Ob die Farbe im Anschluss via Spritztechnik, mit einer Rolle oder mit einem Pinsel aufgetragen wird, hängt von der Größe der Fläche und vom handwerklichen Geschick ab. Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen Methoden oder vermitteln Ihnen einen Profi, der die Holzoberflächen in Ihrem Außenbereich nach Ihren Wünschen streicht.


Eigenschaften und Vorteile von Holzschutzfarben

Wer seine Gartenmöbel aus Holz liebt, verwöhnt sie mit einer Holzschutzfarbe im Farbton seiner Wahl. Der Geschmack hat sich geändert? Kein Problem, der alte Anstrich kann problemlos abgeschliffen und ein neuer Farbton aufgetragen werden. Holzfarben lassen sich überaus flexibel bei der optischen Gestaltung der Grünoase einsetzen und versprechen gleichzeitig einen hohen Schutz. Dies ist aber längst nicht alles, denn hochwertige Holzschutzfarben …

• … sind wetterbeständig und lange haltbar
• … bilden eine gleichmäßige Deckschicht
• … sind in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich
• … besitzen eine hohe Deckkraft
• … bieten einen Dauerschutz unter nahezu allen Witterungsbedingungen
• … schützen gegen Sonnen- und UV-Strahlung
• … können abgeschliffen werden
• … lassen sich leicht mit Pinsel oder Rolle verarbeiten


Sie sind auf der Suche nach Holzschutzfarben?

Im Außenbereich sind Materialien wechselhaften Witterungsbedingungen ausgesetzt. Schützen Sie Ihre Gartenmöbel und Bauelemente aus Holz deshalb, bevor der Zahn der Zeit an ihnen nagt und den Werkstoff nachhaltig schädigt – zum Beispiel mit wetterbeständigen Holzschutzfarben oder Holzlasuren. Gern stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Fragen zur Verfügung, erklären Ihnen die Vorzüge der unterschiedlichen Produkte, geben Tipps für die Verarbeitung mit Pinsel und Rolle und helfen bei der Auswahl des passenden Farbtons. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nicht das gesuchte Produkt gefunden oder haben Sie Fragen zu unserem Sortiment?

Wenden Sie sich einfach an unseren Hammer Kundenservice.