Wählen Sie Ihren Hammer Markt

Bitte wählen Sie Ihren Markt in Ihrer Nähe. Wir nutzen diesen dann für Ihr persönliches Einkaufserlebnis. Sie können Ihren Markt jederzeit oben auf der Seite ändern.

    Markt kann Warenkorb ändern

    Durch den neuen Markt kann es passieren, dass sich für Artikel Ihres Warenkorbs die Menge ändert oder diese sogar entfernt werden!

    Wollen Sie trotzdem den Markt wechseln?

    Klarlack

    Klarlack

    Klarlacke: bester Schutz für Oberflächen aus Holz und Metall

     
    Im Gegensatz zu Buntlacken haben Klarlacke keine dekorative Funktion, denn wie der Name bereits vermuten lässt, sind sie klar und hinterlassen eine transparente Versiegelung. Was also ist der Sinn eines unsichtbaren Anstrichs? Ganz einfach: Der Schutz steht im Vordergrund. Dabei kann es sich beispielsweise um Bauteile aus Holz im Außenbereich oder Gegenstände aus Metall für den Innenbereich handeln. Klarlacke finden meist auf Materialien Verwendung, die von Natur aus ansehnlich sind und hinsichtlich ihrer Optik nicht verändert werden sollen. Trotzdem müssen sie geschützt werden – so etwa vor Witterungseinflüssen, Sonneneinstrahlung, Schmutz oder Kratzern. Hammer Zuhause hat dazu passende Beschichtungen im Angebot.


     
    Gut aufgestellt: unser vielfältiges Baumarkt-Sortiment an Lacken


    Unser Angebot an Lacken setzt sich aus verschiedenen Produktarten zusammen. Wir führen Buntlacke, Spraylacke, Weißlacke und Klarlacke. Abgerundet wird diese Kategorie mit den Grundierungen. Innerhalb der Klarlacke gibt es abermals Unterschiede, welche in der Optik, der Zusammensetzung oder der Verwendung der Lacke begründet sind. Im Sortiment Farben von Hammer Zuhause finden Sie passende Klarlacke für den Schutz von unterschiedlichen Oberflächen.

    Glanzgrade

    Lacke schaffen keine absolut matte Oberfläche. Es gibt jedoch Abstufungen. Eine Oberfläche aus seidenmattem Klarlack reflektiert Licht weniger als ein Anstrich mit einem glänzenden Klarlack. Für welche Variante Sie sich entscheiden, ist dabei reine Geschmackssache.
     

    Wasser- oder Lösemittelbasis


    Es gibt sowohl wasserbasierte als auch lösemittelbasierte Klarlacke. Beide Arten von Beschichtungen besitzen eine gute Streichbarkeit und lassen sich leicht verarbeiten. Ein Lack, der Lösemittel enthält, ist einerseits strapazierfähiger, aber andererseits geruchsintensiv und schädlicher für die Umwelt. Vor allem bei der Anwendung im Innenbereich sollten Sie besser auf Wasserlacke setzen.
     

    Einsatzgebiete von Klarlacken

    Bei Lack denken viele Menschen zuerst an Autolackierer, was natürlich richtig ist. In der Autoindustrie wird viel mit glänzenden Decklacken gearbeitet, um den Fahrzeugen eine edle Oberfläche zu verleihen. Abgesehen von Autolackierern verwenden aber auch viele weitere Berufsgruppen Lacke, darunter professionelle Maler und Lackierer, die Einrichtungsgegenständen und Bauteilen aus Holz und Metall eine schöne Optik und einen passenden Schutz geben, oder Parkettleger, die den Holzboden mit einer seidenmatten oder glänzenden Beschichtung sogar für eine starke Beanspruchung wappnen. Für Heimwerker ergeben sich natürlich ebenfalls viele Anwendungen: Gartenmöbel oder Gartenhäuschen können Sie nach entsprechender Untergrundvorbereitung mit einem farbigen Acryllack oder einem Klarlack lackieren. Darüber hinaus eignet sich Lack für Möbel, Spielzeuge aus Holz, Treppengeländer, Stufen und viele weitere Elemente.
     

    Die richtige Anwendung von Lack


    Die Oberflächen von Holz, Metall und Kunststoff mit einer Versiegelung aus Klarlack zu versehen, ist denkbar einfach. Sie benötigen je nach Produkt einfach nur eine Rolle oder einen Pinsel – es sei denn, Sie kaufen einen Spraylack, den Sie dann natürlich aufsprühen. Unbehandeltes Holz muss in den meisten Fällen im Vorfeld geschliffen und grundiert werden. Der Untergrund sollte zudem glatt und sauber sein. Achten Sie außerdem in geschlossenen Räumen darauf, dass weder Staub noch Fussel durch die Luft fliegen. Diese setzen sich sehr gern auf frisch lackierten Oberflächen ab und beeinträchtigen später die schöne Optik. Ob zwei Anstriche erforderlich sind und wie viel Zeit Sie für die Trocknungszeiten einplanen müssen, entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung. Bei den einzelnen Produktarten gibt es diesbezüglich nämlich zahlreiche Unterschiede.
     

    Weitere Tipps für die Anwendung und den Kauf von Klarlacken


    Bevor Sie sich für einen Lack entscheiden, müssen Sie wissen, ob er auf Oberflächen aufgetragen werden soll, die sich im Innen- oder Außenbereich befinden. Für Holz im Freien muss ein Produkt ein paar andere Eigenschaften mitbringen als für den Einsatz in geschlossenen Räumen. Die Stichwörter heißen etwa UV-Schutz und Witterungsbeständigkeit. Fragen Sie bei Ihrem Besuch im Hammer Fachmarkt am besten einen unserer Mitarbeiter, damit Sie auch den Lack auswählen, der sich für die von Ihnen gewünschte Nutzung und Beanspruchung eignet.
     

    Technische Eigenschaften von Klarlacken


    Klarlacke zeichnen sich durch viele Vorteile aus. Dies erklärt, warum diese Art von Versiegelung so beliebt ist. Beim Kauf eines Produkts sollten Sie sich die Produktinformationen immer gut durchlesen. Die wichtigsten Eigenschaften stehen bereits vorne auf der Banderole.
     
    Eigenschaften von hochwertigen Lacke, anwendungsabgestimmt, sind:
     
    • Strapazierfähig, Abrieb-, stoß und schlagfest
    • Blockfest und glanzstabil
    • Witterungsbeständig (für den Außenbereich geeignete Produkte)
    • Geruchsarm und frei von Schadstoffen
    • Hervorragend streichbar
     

    Sie möchten unsere Klarlacke kennenlernen?

    Das Hammer Zuhause Sortiment an Lacken umfasst Klarlacke genauso wie farbige Decklacke, schützende Acryllacke und transparente Basislacke. Bei uns finden Sie den passenden Anstrich für Oberflächen aus Metall, Kunststoff oder Holz. Unsere geschulten Mitarbeiter beraten Sie gern und helfen Ihnen dabei, das passende Produkt für die von Ihnen angestrebte Anwendung auszuwählen.

    Nicht das gesuchte Produkt gefunden oder haben Sie Fragen zu unserem Sortiment?

    Wenden Sie sich einfach an unseren Hammer Kundenservice.